Meine Kräuter für barfende Hunde

Kräuter für Hunde
Nehls Barf Pro Kräuter sind für unsere Hunde eine sinnvolle Futterergänzung und dienen insbesondere beim barfen von Hunden einer natürlichen und somit auch opitmalen Mineralstoffversorgung neben vielen weiteren positiven Eigenschaften.

Viele Hundebesitzer möchten ihre Hunde natürlich und artgerecht Barf füttern und verzichten hierbei gerne auf synthetische Zusätze jeglicher Art, also auch auf den Zusatz synthetischer Mineralstoffe, Vitamine und Spurenelemente. Besonders beim barfen von Hunden bieten sich Kräuter als tägliche gesunde Barf Futterergänzung an, nicht zuletzt weil es recht schwierig ist, ein ausgewogenes Calcium : Phosphor Verhältnis bei der Barf Fütterung zu erreichen. Die tägliche Zugabe von einer gesunden und leckeren Kräutermischung, dient beispielsweise dazu, das Calcium : Phosphor Verhältnis beim barfen zu optimieren. Ein Vorteil ist insbesondere, dass der Hundehalter nicht umständlich berechnen muss, sondern einfach in die tägliche barf Mahlzeit einige Esslöffel der Empfehlung zur Optimierung untermischt. So passt das Calcium : Phosphor Verhältnis generell und umständliches Berechnen entfällt!

Die Barf Fütterung von Kräuter für Hunde dient einerseits einer natürlichen Mineralstoff-, Spurenelement- und Vitaminversorgung, da Kräuter für Hunde zahlreiche Mineralstoffe, Spurenelemente und Vitamine enthalten, die nicht zugesetzt, sondern natürlich in den Barf Pro Kräutern enthalten sind. 

Darüber hinaus sind Kräuter für barfende Hunde eine natürliche Futterergänzung, sie sind seit jeher Bestandteil ihrer Nahrung und werden im Verdauungstrakt optimal verwertet, da sie organisch verfügbar sind.

Auch die wildlebenden Vorfahren unserer Hunde nahmen ihrem Instinkt entsprechend in freier Natur Kräuter auf. Eine umfassende Anregung aller Verdauungsvorgänge, wie sie durch die Fütterung von Barf Kräutern gegeben ist, ist zur optimalen Verdauung und vollen Auswertung des Futters nötig.